kopfbild
Beitrag von ANNEMARIE

Leichtsinniger Raucher oder wie doof kann man sein!

Von Renate Roth, am 14.06.2018 18:45:30| Kommentare: 1

Als ich heute von der Arbeit kam, fuhr ein Radfahrer an mir vorbei, der eine Zigarette zwischen den Lippen hatte, einen Zug nahm und dann den glimmenden Zigarettenstummel einfach in das knochentrockene Gras warf. Ich dachte, ich traue meinen Augen nicht. Hier hat es seit Wochen nicht mehr geregnet, alles ist verdörrt. Dazu kommt, dass das Gras, in das er den Zigarettenstummel warf, direkt neben dem Zaun der Tankstelle wächst.

Ich habe dem Döskopp noch etwas hinterher gerufen, das ich hier nicht wiederholen möchte ;-)  Den Radfahrer hat es nicht ein bisschen interessiert was ich hinterher rief. Ich habe dann den Zigarettenstummel ausgetreten und die Kippe in den Mülleimer befördert.

Ich frage mich mal wieder wie doof man sein muss, um bei solcher Trockenheit einen glühenden Zigarettenrest einfach in die Umwelt zu werfen. In den Asterixfilmen heißt es oft: „Die spinnen, die Römer!“ – hier kann man den Satz abwandeln in: „Die spinnen, die Raucher!“ (Bekloppt will ich aus Höflichkeit nicht schreiben ;-)  )



Von INGENUIN am 29.06.2018 13:30:09

Immer wieder wird geklagt dass die Luft verpestet ist und damit unsere Gesundheit gefährdet, dann frage ich mich: warum muss dann noch geraucht werden und damit der eigenen Lunge zusätzlich Schaden zufügen? Noch dazu: eine brennende Zigarette wegwerfen kann auch Schadenfeuer verursachen und andere Leute in Gefahr bringen. Schade dass da das Verantwortungsbewusstsein fehlt.